Zum Hauptinhalt springen

DIGITAL INNOVATION CHALLENGE 2021

24 Stunden – praxisnahe Challenges – 3.000 Euro für die 3 besten Teams
 

Bei der DIGITAL INNOVATION CHALLENGE erarbeiten hochmotivierte Studierende der Informatik, Mathematik, Statistik, Physik, Elektrotechnik, Sozioinformatik sowie des Maschinenbaus im Rahmen der INFORMATIK 2021 innovative und nachhaltige Softwarelösungen zu realen Challenges der Unternehmenspartner. 

Innerhalb von 24 Stunden entwickeln die Teams aus 3-5 Personen lauffähige Softwarelösungen für die Challenges, die zuvor von den Praxispartnern definiert, durch zu programmierende Software gelöst werden und auf die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einzahlen sollen.

Durch die DIGITAL INNOVATION CHALLENGE können sich Unternehmen und Studierende intensiv miteinander vernetzen. Die Unternehmenspartner können sich im innovativen Umfeld der INFORMATIK 2021 präsentieren und die Studierenden genauer kennenlernen; die Studierenden erhalten beim Lösen realer Softwareprobleme Einblicke in die Arbeitsbereiche, Tätigkeitsfelder und Unternehmenskultur der Challenge-Partner. 

Für die besten drei Teams wird darüber hinaus ein Geldpreis in Summe von 3.000 Euro vergeben.

Ablauf und Zeitplan der DIGITAL INNOVATION CHALLENGE 2021

Weitere Infos

Die Jury

Rückblick

Die DIGITAL INNOVATION CHALLENGE auf der INFORMATIK 2020