Prof. Dr. Sandra Schulz

Universität Hamburg | Sprecherin GI Junior Fellows

Sandra Schulz studierte Informatik und Sportwissenschaft auf Lehramt an der Humboldt-Universität zu Berlin. Anschließend promovierte sie zum Thema „Physical Computing als Mittel der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung“ in der Arbeitsgruppe Didaktik der Informatik/Informatik und Gesellschaft bei Prof. Niels Pinkwart. Sie war Mitglied des interdisziplinären Promotionsprogramms ProMINTion im Humboldt-ProMINT-Kolleg und evaluierte das Programm. 
Nach dem Abschluss ihrer Promotion im Jahr 2019 absolvierte sie den Vorbereitungsdienst an einem Berliner Gymnasium und schloss das 2. Staatsexamen für die Fächer Informatik und Sport ab. 2019 wurde sie als GI Junior-Fellow ausgezeichnet und ist seit 2020 Teil des Sprecherteams. Seit September 2020 ist Sandra Schulz Juniorprofessorin für die Didaktik der Informatik an der Universität Hamburg.