Prof. Dr. Lars Grunske

HU Berlin | Beirat Universitätsprofessor(inn)en GIBU

Lars Grunske ist derzeit Professor am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin. Er erhielt seinen Doktortitel in Informatik von der Universität Potsdam (Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik) im Jahr 2004. Von 2004-2007 war er Boeing Postdoctoral Research Fellow an der University of Queensland, von 2008-2011 Dozent an der Swinburne University of Technology, Australien, von 2011-2012 Juniorprofessor an der Universität Kaiserslautern und von 2012-2015 Professor an der Universität Stuttgart. Er hat aktive Forschungsinteressen in den Bereichen Modellierung und Verifikation von Systemen und Software. Sein Schwerpunkt liegt auf der automatisierten Analyse, vor allem der probabilistischen und zeitgesteuerten Modellprüfung und der modellbasierten Zuverlässigkeitsbewertung von komplexen softwareintensiven Systemen.