Zum Hauptinhalt springen

Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftler*innen

Details zum Workshop

Hintergrund:
Der Beirat für den wissenschaftlichen Nachwuchs (GI WiN) hat Anfang 2020 ein Positionspapier zur Lage und Zukunft des wissenschafltichen Nachwuchses in Deutschland veröffentlicht (https://doi.org/10.1007/s00287-020-01250-x). Dieses Positionspapier fordert und empfiehlt Maßnahmen zur Verbesserung der Lage von Promovierenden sowie Postdoktoranden und Postdoktorandinnen in der Informatik und anderen Technikwissenschaften und stellt die zentrale Gesprächs- und Diskussionsgrundlage für den Workshop dar.

Zielsetzung:
Dieser Workshop ist ein erster Schritt für einen inhaltlichen Diskurs mit den Promovierenden und Post-Docs innerhalb der GI, um diese aktiv in die weitere Ausgestaltung von Wegen und Möglichkeiten einzubinden.

Im Fokus stehen konkrete Hilfestellungen und Austausch zu Karriereberatung, Social Skills und Coaching in der Qualifikationsphase sowie eine inhaltliche Weiterentwicklung des Positionspapiers und die Initiierung von Maßnahmen zur Stärkung des akademischen MIttelbaus in der Informatik.

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an Promovierende und PostDocs in der Informatik.

Ablauf:
eingeladene Vorträge, offener Workshop, kein Selektionsprozess / keine Kapazitätsbeschränkung

Kontaktdaten der Organisatorinnen und Organisatoren:

Kerstin Lenk <kerstin.lenk@tuni.fi> Tampere University, Tampere, Finnland

Jens-Martin Loebel <jens-martin.loebel@h2.de> Hochschule Magdeburg Stendal, Magdeburg, Deutschland

Nestler, Simon <Simon.Nestler@thi.de> Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt, Deutschland

Tom Petersen <tom.petersen@informatik.uni-hamburg.de> Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland

Mario Gleirscher <mario.gleirscher@york.ac.uk> University of York, York, Großbritannien

Verweis auf evtl. frühere Ausgaben des Workshops:

"Kar4WiN 2020: 1. Workshop zur Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftler*innen" auf der INFORMATIK 2020.